Kreislauf des Lebens

Der Adler zieht seine Kreise unter wolkigem Himmel,
die Sonne bahnt sich ihren Weg durch die Wolken,
wie Scheinwerfer beleuchten die durchdringenden Strahlen 
die kargen Gipfel und saftigen Wiesen.
Weisen dem Adler den Weg zur Beute.
Die Maus die aus ihrem Bau gekrochen ist blickt sich um, 
blinzelt gegen die Helligkeit, 
wähnt sich in Sicherheit und genießt die Wärme.
Sie spürt nicht den scharfen Blick des Adlers, 
der sie bereits ins Visier genommen hat.
Sanft gleitet sein Schatten über die Wiese, 
lautlos im Sturzflug steuert er die Maus an, 
die noch einen frischen Grashalm genießt.
Seine Krallen bohren sich mühelos durch ihren Laib.
Ein letztes lautes Kreischen 
druchbricht die Ruhe des weiten Feldes.
Dann ist es wieder still und der Adler genießt sein Mahl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: