Lass dich treiben

Nimm dir ein Beispiel am Fluss,

solang er natürlich seinen Lauf nimmt,

er hat es nicht eilig ins Tal zu gelangen,

er forciert seinen weg nicht

er lässt sich treiben über alle Hindernisse hinweg,

erzwingt seinen Weg nicht,

gräbt sich mit Bedacht und Ruhe durch Fels und Erde,

nimmt alles mit sich wenn es sich für fliessen entscheidet,

lass dich treiben,

wenn du zu dir selbst findest wird sich alles fügen,

so wie du es dir erträumst.

-Marjei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: